logo01kBüro (04149) 422
Fax (04149) 7355
Mobil (0162) 169 77 92
E-Mail info@b-schlichtmann.de

Immobilien

 

Für den VERKÄUFER entstehen keine Maklergebühren!

 

Interessenten suchen:
Einfamilien-, Doppel- und Mehrfamilienhaus
Bauplätze
-  Grünland + Ackerland
Im Bereich: STD, WL, HH, BRV, ROW ....

 

Bei weiteren Fragen rufen Sie mich gerne an.


Sie als Tippgeber* erhalten von mir 10% von der Vermittlungsprovision (Courtage), wenn Sie mir einen Verkäufer für Immobilien und Grundstücke als Kunden bringen und das Objekt von mir erfolgreich vermittelt werden kann. Dies erfolgt nach Eingang der Makler-Courtage und bezieht sich auf den Betrag ohne Umsatzsteuer.

Dieses Angebot gilt nur für Privatpersonen* und nicht für Personen, die einem Standesrecht unterliegen. Außerdem dürfen Sie als Tippgeber keine persönliche oder verwandtschaftliche Beziehung zum Verkäufer haben.

PMA2018      

 

Ein Profi-Makler entscheidet erst nach einer grundliegenden Prüfung der Immobilien und Auswertung aller Unterlagen, ob er eine Immobilie über sein Büro zur Vermittlung anbieten möchte. Ein Maklervertrag bei einer Erstbesichtigung abzuschließen, ist in fast allen Fällen somit ausgeschlossen. Das unterscheidet einen wahren Profi von den Amateuren (wir können mal probieren Maklern).


Eine Immobilie einfach mal soeben ohne genauen Marketing-Plan zu verkaufen oder zu vermieten heißt, auch viel dem Zufall einen großen Einfluss auf den Erfolg Ihres Vorhabens zu gewähren.

 

Das kann doch nicht in Ihrem Interesse sein, wenn Sie Ihre Immobilie schnell und zu einem richtig guten Preis verkaufen wollen.  

 

Aus diesem Grund habe ich einen Marketingplan zusammengestellt, aus dem hervorgeht, wie ich Immobilien verkaufen oder vermieten möchte. Ich unterscheide mich dadurch von vielen anderen Immobilien-Maklern, die ohne einen solchen Plan arbeiten.

 

Wenn Sie mich mit dem Verkauf bzw. der Vermietung Ihrer Immobilie beauftragen, haben Sie einen weiteren Vorteil:

Sie haben es durch den Marketingplan schriftlich gesehen, was genau ich für Sie unternehmen. Also keine Ausflüchte, kein Drumherum reden, keine unangenehmen Überraschungen.

 

So arbeitet der wirkliche Makler-Profi für Sie.

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen und suchen einen versierten Immobilienmakler?
Dann nehmen Sie gerne unverbindlich Kontakt zu mir auf.

 

Folgende Leistungen für Sie und dem Käufer:

Auszug aus den Leistungspaket eines Profi-Verkäufers je nach dem jeweiligen Bedarf und Absprachen:

 

Ø KOSTENLOS für VERKÄUFER

Ø Kostenlose Wertermittlung bzw. Prüfung (gl. Neuwert – Versicherung)

Ø Kostenlose Verkehrs-/Sachwert- Ermittlung über professionelle Bewertungstools

Ø Professionelle Fotos und evtl. bei Bedarf auch Video, Lauft- Aufnahmen

Ø Professionelle Aussortierung von Kaufinteressenten vor den Besichtigungsterminen

Ø Bonitätsprüfung der Kaufinteressenten

Ø Kein Zeitverlust oder Termindruck mit Besichtigungen und Verhandlungen

Ø Durchführung professioneller Besichtigungstermine in Absprache mit Ihnen bzw. den Kaufinteressenten

Ø Besichtigungen auf Wunsch auch am Samstag oder Sonntag, nach Absprache mit Verkäufer

Ø Professionelle Darstellung Ihrer Immobilie

Ø Inserat im TOP-Immobilienportal

Ø Korrespondenz mit Notar, Ämtern und Behörden, Medien und Interessenten nach Absprache

Ø Protokoll der Übergabe der Immobilie und Grundstück

Ø Langjährige Erfahrungen mit verschiedenen Gewerken einer Immobilie, wie Renovierungen/ /Sanierungen/Umbau/Energieeinsparungen mit umliegenden Handwerkerverbindungen

Ø Tipps: Finanzierungsangebote auch mit KfW – Förderungen für den Käufer (auf Wunsch)

Ø u.a. mehr je nach Immobilienart und Objekt nach einen Marketingcheck

 

Für die Bewertung Ihrer Immobilie benötige ich von Ihnen folgenden Unterlagen, die Sie bitte

schon möglichst zur Hand haben sollten, oder mir bereits vorab zur Verfügung stellen.

 

o   Aktueller Grundbuchauszug (Grundbuchamt/Amtsgericht)

o   Aktueller Lageplan/Flurkarte (Gemeinde/Stadt/Katasteramt)

o   Energieausweis oder Energiepass (gesetzl. Pflicht seit 01.10.2008 bei - Angebot einer Immobilie) Energiebedarf – Energieeffizienz (z.B. Schornsteinfeger, Energieberater)

o   Grundrisse – Bauzeichnungen (Baugenehmigungsvoraussetzung – Architekt-Bauträger etc.)

o   Letzter Grundsteuerbescheid (Gemeinde/Stadt)

o   Wohngebäudeversicherungspolice

o   Baubeschreibung (Baugenehmigungsvoraussetzung – Architekt-Bauträger etc.)

o   Bodenlastenauszug (Gemeinde/Stadt)

o   Bodenrichtwertkarte (Gemeinde/Stadt – Internet: Boris)

o   Flächenberechnungen der Immobilie BGF - (Baugenehmigungsvoraussetzung – Architekt-Bauträger etc.)  

o   Falls schon vorhanden – Außen- und Innenfotos der Immobilie

o   Mietvertrag/e (falls vermietet)

o   Genaue Beschreibung des Wandaufbaus für evtl. Berechnungen des U-Wert

Beispiel: Außenwand 10 Vollklinker, 7 Luftschicht, 11,5 KS, 1,5 Zementputz= 1.496 W>/m²K

 

Nach der Sanierung = 0.403 W/m²K - Verbesserung um ca. 73 %.

 

Neubau gemäß EnEV2014/2016 - max. > 0,280 W/m²K
 

 

Ich freue mich auf Ihre Offerte.